Über Nina

image5011Schon als Kind hatte ich meiner Mutter immer beim Kochen zugeschaut und sie beim Zubereiten der Gerichte beobachtet. Ich stand meistens hinter ihr und hielt sie am Rockzipfel fest, während sie arbeitete. Wenn ich sie dann fragte: „Mami, was machst du?  Bitte spiele mit mir?“, antwortete sie liebevoll: „Ich koche gerade für dich deine Lieblingsspeise.“

Immer wenn wir unsere Grossmutter besuchten, dann lauschte ich aufmerksam den Gesprächen zwischen meiner Mutter und meiner Grossmutter zu, wenn sie miteinander sprachen. Meistens waren sie in der Küche. Und immer, wenn meine Mutter die Grossmutter fragte, was sie gerade macht, antwortete Grossmutter: „Ich koche für dich, ich koche deine Lieblingsspeise.“

Jetzt Jahrzehnte später bin ich an der Reihe und meine Tochter fragt mich: „Mami, was machst du gerade?“ So wie schon meine Grossmutter und meine Mutter mir antworteten, antworte auch ich: „Ich koche gerade für dich deine Lieblingsspeise.“

Seit Generationen liegt uns das Zubereiten von Speisen im Blut und seit vielen Jahren verwöhne ich unsere Familie und unsere Gäste mit traditionellen thailändischen Spezialitäten.